Olivenöl

ooe1Ob beim Baumschnitt, der Ernte oder der Verarbeitung der Oliven, es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf die Qualität des Öls haben. Unsere Produzent_innen pflegen mit jahrelanger Erfahrung ihr Olivenhaine. Sie wissen worauf es bei der Produktion von Olivenöl ankommt. Darüber hinaus beschäftigen auch wir uns mit neuen Erkenntnissen der Olivenölproduktion und tauschen uns ständig mit unseren Partnerproduzent_innen über neues Wissen aus.

Ein wesentlicher Faktor bei der Ernte ist der Zustand der Oliven. Unsere Produzent_innen ernten weitestgehend gesunde und frühreife Oliven, denn die Verwendung von vollreifen, auf dem Boden liegenden, kranken oder verletzten Oliven mindert die Qualität des Endprodukts erheblich. Ebenso werden meist täglich, spätestens jeden zweiten Tag die Oliven, direkt nach der Ernte zur Ölmühle zur Weiterverarbeitung gebracht um eine Qualitätsminderung durch Einsetzen eines Gärungsprozesses auszuschließen. Dort werden sie bei max. 27°C kalt extrahiert, wodurch alle natürlichen Geschmacks- und Inhaltsstoffe erhalten bleiben.