Mavrolia

Die Mavrolia-Olive ist eine lokale Sorte die aus der Region Pylos-Nestor (Messenien) stammt und auch heute (fast) ausschließlich dort angebaut wird.

Mavrolia heißt übersetzt „schwarze Olive“. Sie verfärbt sich sehr früh von grün zu schwarz und ist deutlich früher reif als die Koroneiki-Olive. Die Ernte findet zwischen September und November statt.

Der Geschmack des Mavrolia-Olivenöls ist vergleichsweise mild. Die Bitterkeit und Schärfe ist deutlich geringer als bei der Koroneiki.
Die Fruchtigkeit erinnert an reife Oliven. Die Aromen reichen von süßer Mandel über Blüten und tropischen Früchten bis zu Apfel.