getrocknete Feigen

Die sonnengetrockneten Kalamata Feigen sind eine süße Köstlichkeit voller Nährstoffe. Der hohe Anteil an Kohlenhydraten macht die getrocknete Feige als schnellen Energielieferanten interessant. Sie enthalten außerdem  Vitamin A,B,C und E und einen hohen Anteil an Mineralstoffen wie Phosphor, Eisen, Magnesium Kalzium und Kalium. Außerdem ist die Frucht sehr reich an Ballaststoffen und somit gut für das Verdauungssystem.

Die Ernte der Feigen findet im August statt. Die reifen Früchte – die zum Teil schon am Baum zu trocknen beginnen – werden von den Ästen geschüttelt und vom Boden aufgelesen. Danach werden sie auf großen Netzen für wenige Tage in der Sonne ausgelegt. Die getrockneten Feigen werden in luftige Säcke gefüllt und in einem Kühlhaus gelagert bis sie nach Bedarf gewaschen und abgefüllt werden.